Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


4ersteschritte

Erste Schritte


Mindest-Systemanforderungen + zertifizierte Endgeräte

Bitte lesen Sie hier:


Browser

Bitte verwenden Sie für unser "dispolive" ausschliesslich den Browser Google Chrome!


Wichtige Support-Vorbereitungen

Um Ihnen und unserem Support einen reibungslosen Ablauf beim Einpflegen der Tarife zu ermöglichen, bitten wir Sie, einen Zugang wie folgt einzurichten:

  • (1) Erstellen Sie unter Stammdaten/Rechtesystem eine neue Rolle mit dem Titel „Support“. Für diese Rolle vergeben Sie nur eingeschränkte Rechte für folgende Punkte:

    • Global
    • Stammdaten
    • Kostenträger
    • Verträge
    • Tarife
    • Zuweisung
      .
  • (2) Legen Sie unter Stammdaten/Mitarbeiter/Verwaltung einen neuen Mitarbeiter mit dem Namen „Support“ an. Hinterlegen Sie hierfür die E-Mail-Adresse support(ät)dispolive.de und weisen Sie das Recht „Support“ zu.

Für andere Supportzwecke und schnelle Hilfe bitten wir Sie, den "Teamviewer" auf Ihrem Rechner zu installieren. Diesen können Sie hier kostenfrei herunterladen:

Bitte lesen Sie auch hier:


Wichtige Informationen

Einige wichtige Informationen für Ihren Arbeitsalltag mit unserem Dispolive finden Sie unter:


Wichtige Einstellungen

Die Neuanlage erfolgt hauptsächlich durch unser Support-Team oder die Entwicklung. Für einen reibungslosen Um- und Einstieg müssen Sie jedoch selbst noch einige wichtige Einstellungen in Dispolive vornehmen.

  • Support-Team oder Entwicklung = GRÜN
    Das erledigen wir für Sie!

  • ZAD-Kunden oder Neukunden = ROT
    Hier müssten Ihrerseits noch einige Einstellungen bzw. Eingaben vorgenommen werden!

  • Link Handbuch
    Über den Link werden Sie zu den richtigen Seiten in unserem Handbuch geführt!

Bitte lesen Sie die nachfolgende Liste zu den einzelnen Menüpunkten aufmerksam durch.



  • Support-Team/Entwicklung für ZAD-Kunden:
    Ihre vorhandenen Patientenstammdaten werden einmalig durch uns in das System übernommen.

  • ZAD-Kunde:
    Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Patienten

  • Neukunde:
    Bitte pflegen Sie Ihre Patientenstammdaten in das System ein! Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Patienten




  • Support-Team:
    Die Anlage des Geschäftsführers, später auch "Admin" genannt, wird von uns erledigt.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Die Anlage aller weiteren Mitarbeiter erfolgt durch den Geschäftsführer bzw. "Admin"! Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Mitarbeiter/Verwaltung

    Wichtig: Vergeben Sie bei der Anlage entsprechende Rechte und Qualifikationen!




  • Support-Team:
    Die Anlage der Qualifikationen erfolgt durch uns.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Mitarbeiter/Qualifikation



  • Support-Team/Entwicklung für ZAD-Kunden:
    Bereits vorhandene Institutionen (Krankenhäuser, Altenheime, Arztpraxen) werden automatisch durch uns in das neue System eingespielt.

  • ZAD-Kunde:
    Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Institutionen

  • Neukunde:
    Bitte pflegen Sie Ihre Institutionen in das System ein! Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Institutionen



  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Werden von Ihnen Linientransporte durchgeführt, dann müssen die Haltestellen von Ihnen selbst angelegt werden. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Haltestellen


  • Support-Team:
    Die Anlage der Transportarten (sitzend, liegend, gehfähig) erfolgt durch uns. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Transportart

    Achtung! Die Transportarten sollten ohne Rücksprache mit dem Support nicht verändert werden! Dies kann fatale Auswirkungen auf das Tarifwerk haben!



  • Support-Team:
    Die Verordnungsarten werden durch uns vorgesteuert. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Verordnungsart

    Achtung! Die Verordnungsarten sollten ohne Rücksprache mit dem Support nicht verändert werden! Dies kann fatale Auswirkungen auf das Tarifwerk haben! Unter Verordnungsart werden die verschiedenen Fahrzeugtypen (KTW, RTW, Taxi usw.) verschiedenen Schlüsselnummern (erste Ziffer der Positionsnummer) zugeordnet, zum Beispiel KTW = 4.



  • Support-Team:
    Die Anlage der gängigsten Infektionsarten erfolgt durch uns.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Infektionsart



  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Die verschiedenen Desinfektionsarten sollten Sie selbst anlegen, damit gewährleistet ist, dass spätere Desinfektionsprotokolle ordentlich erstellt werden. Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Desinfektionsart


  • Support-Team:
    Die Anlage eines Fahrzeugs erfolgt durch uns.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Weitere Fahrzeuge legen Sie bitte selbst an. Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Fahrzeuge

    Wichtig: Bitte weisen Sie bei der Anlage jedem Fahrzeug eine Verordnungsart (KTW, RTW, Taxi usw.) zu! Wichtig für das Tarifwerk!



  • Entwicklung:
    Eine standardisierte Liste aller Krankenkassen wird von uns in das neue System eingespielt.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Weitere Kostenträger legen Sie bitte selbst an. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Kostenträger

    Achtung! Sie benötigen hierfür von uns eine Kostenträgernummer! Diese Kostenträgernummer erhalten Sie über unser Support-Team per Mail: support(at)dispolive.de
    Bitte teilen Sie unserem Team schriftlich die vollständige Adresse des Kostenträgers und die IK Nr. (falls bekannt) mit. Ebenso benötigen wir die Information, welchem Tarif(vertrag) der neue Kostenträger zugeordnet werden soll.




  • Support-Team:
    Die Tarife werden ausschliesslich durch uns hinterlegt!

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Sie sollten uns so schnell wie möglich die jeweiligen Kassenverträge zur Verfügung stellen! Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Verträge/Tarife




  • Support-Team:
    Die Zuweisung wird ausschliesslich durch uns vorgenommen! Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Verträge/Zuweisung

    Anmerkung: Durch diese Zuweisungen wird im System hinterlegt, welche Krankenkasse zu welchen Kassenvertrag gehört, damit die Tarife für die Abrechnung richtig vorgesteuert werden.



  • Support-Team:
    Die Anlage Ihrer Hauptfirma (nur Pflichtfelder) erfolgt durch uns.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Ergänzungen an Ihrer Hauptfirma nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Firmen legen Sie bitte selbst an. Künftige Ergänzungen/Änderungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Firmen

    Anmerkung: Die Hauptfirma muss zuerst angelegt werden, diese wird in der Tabelle mit roter Schrift dargestellt.



  • Support-Team:
    Die Grundeinstellungen erfolgen durch uns.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Weitere Ergänzungen nehmen Sie bitte selbst vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Systemeinstellungen




  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Möchten Sie diesen Dienst in Anspruch nehmen (Standort anfordern per SMS), dann melden Sie sich bitte bei Nexmo an. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/SMS/Nexmo


  • Support-Team:
    Durch die Anlage Ihrer Hauptfirma durch uns und die Wahl des zugehörigen Bundeslandes, werden automatisch die gesetzlichen Feiertage angezeigt.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Falls wirklich nötig, können Sie selbst weitere Tage anlegen. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Feiertage




  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Werden von Ihnen Linientransporte durchgeführt, dann müssen ggf. die Schulferien von Ihnen selbst angelegt werden. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Schulferien/Verwaltung



  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Werden von Ihnen Linientransporte durchgeführt, dann müssen die Schulferien ggf. von Ihnen selbst angelegt werden. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Schulferien/Plan



  • Entwicklung:
    Die Kategorien der Fahrten (Reha, Dialyse etc.) werden von uns automatisch hinterlegt.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Falls nötig, können Sie selbst weitere Fahrten-Kategorien anlegen und farbliche Änderungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Kategorien/Fahrten

    Achtung! Die Kategorien der Fahrten sollten ohne Rücksprache mit dem Support nicht verändert werden! Da bei den Tarifen aufgrund der verschiedenen Ausprägungen der Positionsnummern (01, 02, 03, 04, 05, 10, 20, 30, 52) auch unterschiedliche Kategorien ausgewählt werden müssen, damit das System die korrekte Ausprägung vorsteuert (Beispiel: Verlegungsfahrt = Ausprägung 03), kann eine Löschung oder Änderung fatale Auswirkungen haben!




  • Entwicklung:
    Die Kategorien der Mitarbeiter (Angestellter, Aushilfe etc.) werden durch uns automatisch hinterlegt.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Falls nötig, können Sie selbst weitere Mitarbeiter-Kategorien anlegen und farbliche Änderungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Kategorien/Mitarbeiter




  • Entwicklung:
    Die Kategorien der Behinderungen (Schwerbehindertenausweis, Pflegestufe) werden durch uns automatisch hinterlegt.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Falls nötig, können Sie selbst weitere Behinderungen anlegen. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Kategorien/Behinderung




  • Support-Team für ZAD-Kunden:
    Alle Pflichtfelder werden durch uns ausgefüllt. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Abrechnungsstellen/ZAD






  • RZH-Kunde:
    Bitte nehmen Sie Ihre Eingaben selbst vor, wenn Sie über RZH abrechnen! Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Abrechnungsstellen/RZH


Bitte beachten Sie unbedingt den Menüpunkt Erste Schritte/Wichtige Support-Vorbereitungen.

  • Support-Team:
    Um Ihnen einen zügigen Einstieg zu ermöglichen, stellen wir Ihnen einige Rollen (Admin, Disponent, Abrechner etc.) mit entsprechenden Rechten versehen zur Verfügung.

  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Sie können selbst weitere Feineinstellungen an den Rechten vornehmen und neue Rollen anlegen. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Rechtesystem

    Hinweis: Nehmen Sie Änderungen in kleinen Schritten und mit Bedacht vor, da diese oft weitreichende Auswirkungen haben können!



  • ZAD-Kunde oder Neukunde:
    Über den Geschäftsführer bzw. "Admin" erfolgt die Neuanlage und Registrierung Ihrer iOS- und Android-Endgeräte. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch unter: Stammdaten/Geräteverwaltung

Bitte beachten Sie bei Android-Endgeräten, dass ein 100%iger Gerätesupport nur auf bestimmte von uns zertifizierte Geräte erfolgen kann! Ausführliche Informationen finden Sie hier: Apps installieren


4ersteschritte.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/14 11:12 von fl

Seiten-Werkzeuge