Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


4installationstandby

App: Standby unterbinden

(ab Android 10.0 oder höher)


Wichtig

Einige Android-Versionen ab 10.0 oder höher schicken Apps nach längerer Inaktivität (teilweise schon nach ein paar Minuten) ins "Standby" um Ressourcen zu sparen. Unsere dispolive-App ist dann für die Leitstelle nicht mehr erreichbar!

  • Es werden keine GPS-Daten mehr übermittelt
  • Es können keine Fahrten zum Gerät geschickt oder entzogen werden

Das Android-Endgerät erwacht erst aus dem "Standby" und zeigt sich in der Leitstelle wieder "online", wenn die Besatzung das Android-Endgerät einschaltet (Display an). Erst ab diesem Moment wird die Fahrtenliste der App aktualisiert und es ertönt "Sie haben eine neue Fahrt" oder "Es wurde eine Fahrt entzogen".

Hinweis: Wir gehen davon aus, dass die dispolive-App von Ihnen korrekt Schritt für Schritt nach unserer Anleitung installiert wurde. Treten bei Ihnen trotzdem Probleme oben beschriebener Art gehäuft auf, dann prüfen bzw. verfahren Sie bitte wie folgt:

Notlösung: Hilft die o. g. Massnahme nicht, Android daran zu hindern, die App "dispolive" in den "Standby" zu schicken, dann schliessen Sie im Fahrzeug bitte das Ladekabel an. Gegebenenfalls muss die Besatzung ausserhalb des Fahrzeugs das Display manuell einschalten und die App "dispolive" prüfen.

❗️ Kontrollieren Sie diese Einstellungen nach jedem Update!


Standby unterbinden

  • (1) Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem Android-Endgerät.

  • (2) Wählen Sie "Akku und Gerätewartung" aus.

  • (3) Wählen Sie "Akku" aus.

  • (4) Wählen Sie "Grenzen der Hintergrundnutzung" aus.

  • (5) Wählen Sie "Apps, die nie im Standby sind" aus.

  • (6) Rippen Sie rechts oben auf das + (Plus).

  • (7) Bitte haken Sie die App "dispolive" an.

  • (8) Wählen Sie "Hinzufügen" aus.

  • (9) Die App "dispolive" wurde hinzugefügt.

  • (10) Hinweis: Um sicher zu gehen, dass diese Einstellung korrekt übernommen wurde, schalten Sie Ihr Android-Endgerät bitte aus und starten Sie es neu.

Notlösung: Hilft die o. g. Massnahme nicht, Android daran zu hindern, die App "dispolive" in den "Standby" zu schicken, dann schliessen Sie im Fahrzeug bitte das Ladekabel an. Gegebenenfalls muss die Besatzung ausserhalb des Fahrzeugs das Display manuell einschalten und die App "dispolive" prüfen.


4installationstandby.txt · Zuletzt geändert: 2021/11/16 14:48 von fl

Seiten-Werkzeuge